Rent a Poet

 
 

Gedichtkonzepte

 

Zeitenwechsel

Es kommt der Tag,
da ist`s vorbei.
Da wird aus
einer 2 `ne 3 !
Dann heißt es plötzlich
leben lernen.
Das lock`re Leben
zu entbehren.
Vorbei mit LAG
und Literatur.
Ab jetzt heißt`s
Kohle scheffeln pur.
Da kennt das Leben
keinen Spaß.
Halbleer ist nun
das Wasserglas.
Ich sage Dir,
lass` Dich nicht blenden.
Das Leben wird
sonst böse enden.
Genieß vielmehr
die tolle Zahl.
Du kannst entscheiden,
Du hast die Wahl.
Ich wünsch` von Herzen
Dir nur alles Gute.
Verlier nur nicht
den frohen Mute.

Beispiele